Schule und Hort

Foto: Christine Olma

Die Vermittlungsprogramme zu den einzelnen Ausstellungen sind für alle Schultypen und Jahrgangsstufen zielgruppenorientiert und altersspezifisch aufgebaut. Sie können auch am Nachmittag stattfinden und richten sich so an Ganztagsklassen und Hortgruppen.

Schülergruppen lernen während einer Führung mit fachkundiger Begleitung das Museum kennen, führen Gespräche vor den Originalen und entdecken die Kunst anhand von anschaulichen Materialien. Anschließend lassen sich in der Kreativwerkstatt – mit Bezug auf die Ausstellung – eigene Werke gestalten.

Führung (ca. 45 Minuten)
Pro Gruppe: 30 €

Führung mit Praxis in der Kreativwerkstatt
(ca. 90 Minuten)
Pro Gruppe: 50 €

Individuelle Vereinbarungen für kürzere oder mehrfache Besuche sind nach Absprache möglich. Lehrer und Lehrerinnen haben als Begleitpersonen und bei einem vorbereitenden Besuch freien Eintritt.

Während des Museumsbesuchs verbleibt die Aufsichtspflicht und Betreuung bei den begleitenden Personen.

Buchung und Kontakt

Die Anmeldung erfolgt per E-Mail, telefonisch über +49 (0)841/305 1875 oder direkt im Museum. Gerne helfen wir Ihnen auch bei Rückfragen weiter.

 

Lehrerfortbildungen

Zu allen Sonderausstellungen bietet das MKK zur Einführung für Lehrkräfte aller Schularten kostenlose Lehrerfortbildungen an. Eine Anmeldung über FIBS ist erforderlich.