Sonntags?Kunst! digital

Tutorial von Fanny Kranz





Sonntag, 31. Mai 

Am Sonntag, 31. Mai findet das Format Sonntags?Kunst! erstmals digital statt.
Da derzeit Workshops Corona-bedingt nicht möglich sind, bietet das Museum für Konkrete Kunst hier eine Videoanleitung an, um zuhause kreativ zu werden. Am Freitag zuvor kündigt das Museum an, welche Materialen benötigt werden.

Fanny Kranz baut „Verrückte Malmaschinen" und zeigt digital, wie es geht. Zeichnen mit dem Stift in der Hand oder malen mit dem Pinsel kann jeder. Aber eine Malmaschine bauen? Fanny Kranz ertüftelt drei ungewöhnliche Modelle: „Zickzack“, „Wilder Brummer“ und „Farbkicker“. Diese Maschinen sind einfach nachzubauen, abzuändern und zu erweitern. Mit der Anleitung kann auch eine ganz eigene verrückte Malmaschine erdacht werden. Je wilder und experimenteller die Malmaschine funktioniert, umso besser.
Die Ergebnisse können fotografiert oder gefilmt werden und an kunstvermittlung@ingolstadt.de mit dem Betreff: „meine verrückte Malmaschine“ geschickt werden.

Das Museum ist an diesem Sonntag wie üblich von 10 bis 17 Uhrgeöffnet. Der Besuch ist auch an diesem Sonntag dank der freundlichen Unterstützung von Audi ArtExperience kostenfrei. Wer sich zuvor von den Ausstellungen inspirieren lassen möchte, ist herzlich eingeladen.