Kurt Laurenz Theinert

Lichtinstallation am MKKD

Kurt Laurenz Theinert, LICHTUNGEN, Hildesheim 2015. Foto: Ricardo Nunes

auf unbestimmte Zeit verschoben

Der Fotograf und Lichtkünstler Kurt Laurenz Theinert (*1963) konzentriert sein Schaffen auf visuelle Erfahrungen in einer abstrakten, farbigen Bildsprache. Für die Westfassade des MKKD verschränkt er mit seiner Installation „Pho Ton" analoge und digitale Verfahren, Sound, Rhythmus und Licht passgenau. Sein Werk wurzelt im frühen, konstruktivistischen Film und in der Geschichte der Farb-Licht- Orgel. Mit diesem speziellen Instrument verbindet Theinert Töne und Farben zu einer einzigartigen Komposition.